25 km
Systemarchitekt Missionssysteme (gn) 21.05.2024 ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH Fürstenfeldbruck
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Systemarchitekt Missionssysteme (gn)
Fürstenfeldbruck
Aktualität: 21.05.2024

Anzeigeninhalt:

21.05.2024, ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
Fürstenfeldbruck

Einleitung

GEMEINSAM FÜR DIE SICHERSTE LÖSUNG. Als Technologie- und Innovationspartner im Bereich Verteidigung und öffentliche Sicherheit entwickeln und integrieren wir Lösungen, die Vertrauen schaffen. Wir sind die Experten, wenn es darum geht, einzelne Strukturen und Komponenten zu einem Gesamtsystem zu integrieren. In allen Schritten - von der Entwicklung über die Realisierung bis hin zum Betrieb komplexer Systeme - steckt das Wissen und die Leidenschaft unserer Teams.

Systemarchitekt Missionssysteme (gn)

Ihre Aufgaben

Entwicklung und Analyse von Missionssystemen in Luftfahrzeugen (P-8A, MAWS, etc.)
  • Erstellen von Musterprüf- und Systementwicklungsplänen
  • Mitwirkung bei der technischen Angebotserstellung und Vertragsverhandlung mit Kunden und Zulieferern
  • Definition funktionaler Systemanforderungen sowie der Designkritikalität und Umweltanforderungen
  • Erstellen und Validieren von System- und Gerätespezifikationen
  • Entwicklung (sicherheitskritischer) Systemarchitekturen
  • Ansprechpartner und Berater für (Teil-)Projektleiter und Systemingenieure als Chief Engineer für P-8A o.ä. Plattformen.
  • Erstellen und Prüfung von Entwicklungs- und Designdokumenten in Zusammenarbeit mit DY
  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Systemtests im Rahmen der Nachweisführung
  • Unterstützung im Bereich von Boden- und Flugtests
Weiterentwicklung des Systems Engineering innerhalb der Geschäftseinheit
  • Mitwirkung bei der fachlichen Weiterentwicklung der Mitarbeiter im Bereich System Safety Assessment und modellbasierte Systementwicklung
  • Implementierung des Model Based Systems Engineering (MBSE) zur Entwicklung von Missionssystemen
  • Erarbeitung und Umsetzung von Prozessverbesserungen bei der Entwicklung von Luftfahrtsystemen in Zusammenarbeit mit den beteiligten Domänen
  • Entwicklung eines Syllabus für Systems Engineering für Projekt-MA der GE sowie Aus- und Weiterbildung der Systemingenieure

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik o.ä. sowie langjährige, vielseitige Berufserfahrung in Luftfahrtprojekten als Systemarchitekt / Systemingenieur
  • Wirtschaftliche Zusatzausbildung wünschenswert
  • Erfahrung mit der Integration von Missionssystemen in Luftfahrzeugen sowie im Requirements Engineering
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der zivilen und militärischen Zulassungsverfahren und -anforderungen sowie in der Umweltqualifikation von Luftfahrtgerät (z.B. RTCA DO-160G)
  • Erfahrung in den Prozessen der militärischen Beschaffung
  • Vertiefte Kenntnisse im Systems Engineering (SAE ARP 4754) und System Safety Assessment (SAE ARP 4761)
  • Vertiefe Kenntnisse im Umgang mit dem Tool Sparx Systems Enterprise Architect
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit 
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in geringem Umfang

Ihre Vorteile

  • Profitieren Sie von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der jahrzehntelangen Erfolgsgeschichte unseres Technologie-Unternehmens
  • Wir bieten Ihnen ein familiäres und unterstützendes Umfeld, in welchem Ihre Ideen willkommen sind und anerkannt werden
  • Sie arbeiten in interdisziplinären Teams
  • Wir ermöglichen stetiges persönliches Wachstum durch eine Vielzahl an maßgeschneiderten Fort- und Weiterbildungen
Benefits:
  • Großzügiger Arbeitszeitrahmen mit viel Flexibilität, z.B. Working@home, Gleitzeit-Konto sowie Möglichkeit zu Teilzeit
  • Attraktive Vergütung mit sicherer und langfristiger Perspektive
  • Mobilität und Nachhaltigkeit, z.B. Jobrad, Jobticket, E-Ladesäulen
  • Gesundheit und Prävention, z.B. Betriebssportgruppen, höhenverstellbare Tische
  • Unterstützung von Familien, z.B. Familien-Service sowie Kinder-Ferien-Betreuung
  • Weitere Benefits unter: esg.de/de/karriere/arbeitgeber

Avila Rinkel-Michalke

089 / 92161-2192

Berufsfeld

Bundesland

Standorte